Ehrenamt

  • Einsatz für die Helfer vor Ort Gruppe, Stichwort Verkehrsunfall

    20191024 vu 02Donnerstag, 24. Oktober: 5:55 Uhr Alarm für den HVO Weissach-Flacht. Einsatzmeldung „Verkehrsunfall“. Nach kurzer Anfahrt im Privat PKW an das DRK-Magazin rückten gegen 6:00 Uhr drei ehrenamtliche Helfer (inkl. Notarzt) mit dem ortsvereinseigenen KTW auf die Kreisstraße 1017 zwischen Flacht und Mönsheim aus.

  • Führung ehrenamtlicher DRK-Kräfte und Absicherung Löscharbeiten FFW und THWEinsatzmeldung Brand Biogas

    Im Rahmen des Großbrands an der Biogasanlage Warmbronn wurden auch ehrenamtliche Kräfte des Ortsvereins Weissach-Flacht in den Einsatz gerufen.

    Am 11. September gegen 4:20 Uhr erfolgte die Alarmierung als SEG Erstversorgung Nord und Leistungsmodul Führung Nord. Ausgerückt ist unser MTW 55/19-1 mit Zugführer und Notarzt als Komponente des Führungsmoduls. Die Aufgabe lautete: Führung / Koordination der eingesetzten ehrenamtlichen DRK-Kräfte.

  • Am Freitag, 8. und Samstag, 9. November präsentieren sich im Leo-Center zahlreiche Vereine unter dem Motto „VereinT“ – die Vereinsausstellung. Die DRK-Ortsvereine Leonberg, Rutesheim, Renningen, Weissach-Flacht, Heimsheim und Heimerdingen haben sich für eine einheitlichen Präsentation zusammen geschlossen.

    Anlässlich dieser Aktion wurde die 45-Minütige Auffrischung „112 – und dann?!“ konzipiert, die in allen teilnehmenden Ortsvereinen zeitgleich am 12. November durchgeführt wird. Unsere herzliche Einladung gilt allen Interessierten, auch wenn Sie nicht im LeoCenter persönlich vorbei schauen und ihren Gutschein persönlich abholen können.

    Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer am 12. November im Lehrsaal in Flacht, Beginn 19:30 Uhr.

     

    Gutschein 112 und dann 10 19 hoch