ageman 01

Frau Dr. Regine Bölter, Fachärtzin in der Geriatrie am Kreiskrankenhaus Leonberg hatte uns am Dienstag, 8. März  mit ihrem „AgeMan“ besucht und uns für den Umgang mit älteren Menschen sensibilisiert.

Im Dienstabendplan fanden wir nur den Hinweis „AgeMan“… nun, einen alten Mann hatte Frau Dr. Bölter nicht gerade dabei, allerdings Handschuhe, Brillen die das Sichtfeld einschränken, Helm und Kopfhörer bis hin zu einem Anzug mit eingenähten Gewichten – alles Utensilien mit denen wir sehr schnell wahrlich „alt“ aussahen.

 

Nach einem kurzen und informativen Vortrag über „Alterskrankheiten“ und deren Begleiterscheinungen testeten wir reihum im Selbstversuch wie schwer man mit geschwollenen und teilweise tauben Fingern Tabletten aus einem Blister drückt oder Gläser öffnet. Diverse tote Winkel im Gesichtsfeld können dazu führen beim Gang durch den Türrahmen hängen zu bleiben oder bringen den Gleichgewichtssinn durcheinander.

Der Umgang mit älteren Menschen erfordert oft besonders viel Geduld, wir können nun verstehen warum. Vielen Dank an Frau Dr. Bölter für diese beeindruckenden Erfahrungen!

Dienstabend AgeMan® 8. März 2016
Dienstabend AgeMan® 8. März 2016
Dienstabend AgeMan® 8. März 2016
Dienstabend AgeMan® 8. März 2016
Dienstabend AgeMan® 8. März 2016
Dienstabend AgeMan® 8. März 2016
Dienstabend AgeMan® 8. März 2016
Dienstabend AgeMan® 8. März 2016

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Weissach-Flacht e.V.

Kirchbergstrasse 3
71287 Weissach- Flacht

Tel.: (07044) 3 80 85
Fax: (07044) 3 21 79

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DRK für die Hosentasche

qr code drk flacht app