Foto: pixabay.com

Beitrag teilen

Einsatz für den Ortsverein: "Kaminbrand"


 

Am Mittwoch, 16.12.2020 hieß es Alarm für den Ortsverein Weissach-Flacht.

 

Einsatzstichwort: Kaminbrand Wohnhaus

Mittwochabend, kurz nach 18 Uhr klingelten innerhalb weniger Wochen erneut alle Bereitschaftsmelder im Ortsverein Weissach-Flacht. In der Bismarckstraße in Weissach wurde Feuer aus einem Kamin gesichtet.

Nur wenige Minuten nach dem Alarm waren die ersten Helfer mit zwei Fahrzeugen vor Ort und die Feuerwehr bereits auf Erkundung. Die vier Bewohner des Hauses konnten unverletzt Unterschlupf bei den Nachbarn finden. Die Aufgabe des Ortsvereins bestand somit vorranging um Absicherung der Lösch- bzw. Sicherungsarbeiten durch die Feuerwehr und den rasch anwesenden Kaminkehrer.

Glück im Unglück: Der Kaminbrand wurde rasch bemerkt, die Wohnräume blieben unversehrt und die Familie konnte, nach gründlicher Durchlüftung, wieder in die eigenen 4 Wände zurück kehren.

Für die Statistiker:

Einsatzbeginn: 18:10 Uhr / Einsatzende: 19:20 Uhr

Im Einsatz:

4 Helfer (1 ZF, 1 Arzt, 2 Sanitätshelfer), KTW 55/26-1 & MTW 55/19-1 vor Ort
5 in Bereitschaft
= 9 Helfer aktiviert

Mit im Einsatz:

Feuerwehr Weissach
Feuerwehr Leonberg (Drehleiter)
RTW DRK Kreisverband Böblingen

Weitere Berichte:

HenzlerStefanie

Anprechpartner

Stefanie Henzler

Öffentlichkeitsarbeit & Blutspenden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!