Foto: pixabay.com

Aussetzung der Angebote für Kinder- und Jugendarbeit

Beitrag teilen

Foto: Symbolbild in Optik eines Durchfahrtverboten-Schildes mit dem Schriftzug Covid 19

Foto: DRK Weissach-Flacht e.V.

Angesichts der unerwartet rasch ausgerufenen Pandemiestufe 3 sowie aller damit verbundener Auflagen und Regeln haben wir uns dazu entschlossen, unsere Angebote für die Kinder- und Jugendarbeit (JRK und Spielstube) für den Rest des Jahres auszusetzen.

Selbst mit Einhaltung der ausgerufenen 10-Personen- und AHA-Regel bleibt ein Restrisiko.

Das Wissen hierum, die Verantwortung für die Gesundheit aller Teilnehmenden sowie die Fürsorgepflicht gegenüber unseren ehrenamtlichen Gruppenleitenden lassen uns derzeit leider keine andere Möglichkeit offen.

Wir hoffen, dass wir hiermit einen Beitrag zur Senkung der Fallzahlen leisten und die Angebote bald wieder stattfinden können.